Beobachtung am 11.07.2009

  • 11.07.09, 23-01 Uhr
    Bad Waldsee, Golfplatz
  • kein Wind, hohe Luftfeuchtigkeit, 5 bis 10°C
    Seeing: 3
 

Jetzt stand meine neue EQ6 nach ihrem Kauf Ende Mai nur so rum und wartete auf den ersten Einsatz. Aber an diesem Samstag sah es gegen 20 Uhr schon vielversprechend aus und ich habe das Equipment vorbereitet. Gegen 22 Uhr habe ich dann mit dem Aufbau begonnen. Da das Handling der EQ6 viel einfacher ist, wie mit der AS-GT Montierung wahr ich schneller fertig als gedacht und musste noch etwas warten bis es mehr oder weniger Dunkel wurde. Da sich der noch fast volle Mond auch gegen 1 Uhr schon zu Wort melden würde musste ich mich mit den Aufnahmen beeilen.

Da die Bedingungen für Galaxien und Nebel nicht geeignet waren habe ich mich für die drei schönsten Kugelsternhaufen M 3, 13 und 92 als Motive entschieden. Jedes Motiv habe ich mit 3 x 5 Minuten mit 400 ASA belichtet. Die Nachführung hat problemlos funktioniert und es waren keine Ausreißer der Montierung zu verzeichnen. Die Sterne blieben auf den Aufnahmen schön rund.

Für die Bildbearbeitung habe dieses Mal den DeepSkyStacker verwendet. Auch habe ich mal probiert Flats zu erstellen und bei der Bildbearbeitung zu berücksichtigen. Da ich die Flats erst am nächsten Tag gemacht habe blieb die Kamera am Teleskop. Ich habe vor das Teleskop ein gutes, weißes, lichtdurchlässiges Papier gehalten und es gegen den Himmel gerichtet. Nun habe ich ein paar Testaufnahmen gemacht, bis das Histogramm ganz am rechten Rand war. Der DeepSkyStacker ist ein ideales Werkzeug für Einsteiger. Die einfache und gut übersichtliche Überfläche ermöglicht das schnelle abarbeiten der Dark-Subtraktion, Flat-Divison und addition zu einem kalibierten Bild.

Meine Aufnahmen


Drucken   E-Mail
X
Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.