Beobachtung am 20.03.2009

  • 20.03.09, 20-22 Uhr
    Waldburg, Sternwarte
  • etwas Wind, hohe Luftfeuchtigkeitl, 0 bis -8°C
    Seeing: 2
 

Endlich war das Wetter zur öffentlichen Führung auf der Sternwarte in Waldburg auch mal wieder gut. Anfangs haben wir uns den Orion-Nebel M 42 angeschaut. Dann kamen ein paar dicke Wolken und wir sind dann für einen kleinen Dia-Vortrag ins benachbarte Schulgebäude gegagen. Moni blieb in der Sternwarte und meldete uns, als es wieder aufklarte.

Zum Start in die zweite Runde haben wir Thors Helm (NGC 2359) im Großen Hund ins Okular genommen. Der Nebel und die Helmform konnte gut erkannt werden.

Das nächste Objekt war dann der Saturn, der zur Zeit unterhalb vom Löwen ist. Der Ring konnte noch knapp erkannt werden. Auch wurden vier seiner Monde gesichtet.

Zum Schluss haben wir uns dann noch den Offenen Sternhaufen M 37 im Fuhrmann angeschaut. Der lies sich sehr gut auflösen.


Drucken   E-Mail
X
Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.