RS232-Kabel für die ASGT-Montierung von Celestron

rs232Das RS232-Kabel ist ein Verbindungskabel zwischen einem PC und der Handsteuerung. Man kann dieses Kabel kaufen oder auch selbst basteln. Dazu benötigt man ein 4-Adriges Kabel mit Westernbuchse (4/4) bzw. ein Telefonhörerspiralkabel, das ich verwendet habe und ein DB9-Stecker. Laut Zeichnung aus dem Handbuch habe ich die 4 Adern des Kabel an den DB9-Stecker gelötet. Wenn Ihr Laptop keinen COM-Anschluss mehr habt benötigt man zusätzlich ein USB-Seriell-Adapter.

Über diese Kabel kann mit Hilfe der ASCOM-Schnittstelle (Software) die Montierung direkt angesteuert werden. Wichtig dabei ist aber, dass immer nur eine Anwendung mit der Montierung über ASCOM verbunden sein kann. Also entweder eine Planetariums-Software, wie Cartes Du Ciel oder eine Nachführungs-Software, wie PHD-Guiding.
Somit kann man sich das relativ teure PC-Interface von Celestron sparen und dennoch die Montierung von einem Laptop aus steuern.

 

RS232-Kabel für die EQ6-Montierung von Skywatcher

rs232 eq6Das RS232-Kabel wird zum Anschluß eines Computers benötigt. Man kann dieses Kabel bei einem Astrohändler kaufen oder selber basteln. Dazu benötigt man ein 6-Adriges Kabel mit RJ11-Stecker (6/6) und ein DB9-Stecker. Laut Zeichnung aus dem Handbuch habe ich die 3 Adern des Kabel an den DB9-Stecker gelötet. Wenn Ihr Laptop keinen COM-Anschluss mehr hat benötigt man zusätzlich ein USB-Seriell-Adapter.

Für die PC-Steuerung über eine Planetariumssoftware, wie Cartes Du Ciel oder Stellarium wird auf dem Rechner die ASCOM-Schnittstelle benötigt. Hier benötigt man zusätzlich die Celestron-Treiber und muss im ASCOM-Interface das Celestron NexStar5 auswählen. Weitere Einstellungen, wie Brennweite sind nicht notwendig. Für den USB wird ein USB/DB9 (Seriell) Adapter benötigt.

 

RS232-Kabel für Celetron ASGT-Moniterung kaufen:

RS232-Kabel für Celetron ASGT-MoniterungRS232-Kabel für Skywatscher NEQ-6USB/DB9-Adabpter von Digitus (Empfehlung für Windows XP SP3, 7, 8, 10)