astro bildbearbeitungBeruflich arbeite ich schon seit 1995 mit Adobe Photoshop und kenne fast alle Möglichkeiten die das Programm zur Bildbearbeitung zu Verfügung stellt. Das Arbeiten mit Farbkorrekturen und Ebenenmontagen sind mir sehr vertraut und lassen sich für die Bildbearbeitung von Astrofotos problemlos adaptieren. Auch bin ich bei meiner Online-Recherche auf ein paar gute Tipps gestoßen.

Die Beschreibung der einzelnen Bildbearbeitungsschritte basieren vorallem auf meinen eigenen Erfahrungen und den Grundlagen in der Adobe Online-Hilfe. Von Gallileo gibt es auch ein Openbook für Photoshop.

Es können zwar alle Bearbeitungschritte mit dem Photoshop oder Gimp (Freeware) gemacht werden, aber für manche, wie die Dunkelbildsubtraktion, das addieren und Ausrichten von Aufnahmen sowie das Mosaik erstellen ist mit Fitswork von Jens Dierks einfacher und liefert das bessere Ergebnis.

Vor jeder Bildbearbeitung sollten Monitor und Drucker kalibriert sein, damit Farbkorrekturen auch später das gewünschte Ergebnis zeigen.

 

Bildbearbeitung mit Photoshop - Kurzanleitung herunterladen

Camera-Raw

Bildbearbeitung      24-08-2020      Hits:12462

Das Camera-RAW von Adobe ist ein PlugIn welches mit den Anwednungen Adobe Bridge, Adobe, Photoshop, Adobe Elements und Adobe Lightroom eingesetzt werden kann. Jede PlugIn Version ist eigenständig und nicht abwärts kompatibel. D.h. die neueste Version 12.x ist nur bei den Programmen der Creative Cloud (CC) einstetzbar. Sie kann nicht in älteren Versionen verwendet werden. Hier...

...weiterlesen

High-ISO-Rauschen reduzieren

Bildbearbeitung      20-05-2013      Hits:7774

Mit Hilfe der Funktion Smart-Objekte im Photoshop Extended (ab Version CS3) lässt sich das Rauschen von Ausnahmeserien, mit hohem ISO-Wert, optimal reduzieren. Eine gute Alternatve zu den bisherigen Wegen der Rauschreduzierung.

...weiterlesen

Camera-Raw: Objektivkorrketur

Bildbearbeitung      28-11-2010      Hits:10942

Jedes Objektiv hat kunstruktionsbedinkte Fehler. Dazu gehören die Vignettierung, chromatische Aberration und Verzerrung. Diese Fehler lassen sich bei der RAW-Entwicklung fast vollständig beseitigen.

...weiterlesen

Camera-Raw: Rauschen entfernen

Bildbearbeitung      27-11-2010      Hits:22486

Das Bildrauschen entsteht durch das Einstellen einer hochen ISO-Empfindlichkeit, die man bei schlechten Lichtverhältnissen braucht um ein Motiv aufnehmen zu können. Bei der RAW-Entwicklung kann das Rauschen reduziert werden.

...weiterlesen

Camera-Raw: Schärfe einstellen

Bildbearbeitung      26-11-2010      Hits:18998

Ein Scharfes Bild zeigt oft Details, die man beim betrachten des Originalmotives oft nicht erkennt. Aber unscharf fotografierte Bilder lassen sich aber nur selten nachschärfen.

...weiterlesen

Camera-Raw: Grundeinstellungen

Bildbearbeitung      21-11-2010      Hits:16302

Der erste Schritt beim Entwickeln einer RAW-Datei ist die Einstellung des Weißableichs, Optimierung der Belichtung, Korrektur der Lichter und Tiefen, den Kontrast angleichen und die Reinheit der Farben einstellen.

...weiterlesen

Objektivkorrektur

Bildbearbeitung      05-09-2010      Hits:9778

Jedes Objektiv hat seinen konstruktionsbedingte Fehler, die sind je nach Zoomfaktor und Qualität der Linsen wenig oder Stark auffällig. Auch können perspektivische Verzerrungen beseitigt werden. Seit Adobe Photoshop CS 2 gibt es bei den Filter unter Filter -> Verzerrungsfilter -> Objektivfilter.

...weiterlesen

Stacking mit dem DeepSkyStacker

Bildbearbeitung      05-10-2009      Hits:23641

Hier möchte ich nur kurz zeigen, wie das Stacken mit der Freeware DeepSkyStacker funktioniert. Ich werde nicht auf die einzelnen Einstellungen eingehen sondern nur zeigen, wie man mit ein paar Klicks zu einem guten Ergebnis kommen kann.

...weiterlesen

Besucherstatistik: Heute: 94 | Gestern: 82 | Monat: 2520 | Gesamt: 466485

Copyright © 2020 FUNNYTAKES ::: Page von Carsten Przygoda. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Umsetzung: Carsten Przygoda.

Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.