Beobachtung am 09.02.2008

  • 09.02.08, 17 - 22 Uhr
    Schauinsland, Freiburg
  • starker Wind, -1° bis -3°
    Seeing: mittel

Im Astrotreff.de haben hat Timo Hein aus Badenweiler zum gemeinsamen Spechteln auf den Schauinsland bei Freiburg aufgerufen. Ich bin am Samstagmittag zu Jörg und Anna gefahren. Dort schloß sich auch Steffen Brückner an. Neben Philipp Jarvers haben sich auch Reiner Vogel und einige mehr zum Spechteln auf dem 1284 Meter hohen Schauinsland eingefunden. Ein ster starker Wind fegte über den Aufstellungsplatz als wir unser Equipment aufgebaut haben. Dobsons, Newtons und Schmidt-Cassegrains wurden aufgebaut. Die Trasnparenz des Himmel war echt genial. Leider hat der starke Wind und ein schlechtes Seeing ein ruhiges Beobachten stark beinträchtigt.
Wir haben dennoch einige Objekte, wie M 42, M 3, Hubbles veränderliche Nebel und viele mehr beobachtet. Steffen hat auch versucht zu fotografieren. Den Überflug der ISS konnten wir auch beobachten. Neben dem Beobachten haben wir Astrofreund uns untereinander ausgetauscht.
Auf dem Heimweg sind wir noch kurz an der Sternwarte Zollern-Alb in Brittheim vorbei geschaut. Silvia Kowollik und Andreas Eberle und ein paar weitere Sternfreunde beobachtet. Silvia hat uns einige neue Bilder, die Sie mit Ihrer DMK gemacht hat, gezeigt.

Hier ein paar Impressionen


Drucken   E-Mail
Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.