whisky inselnDie schottische Küste ist von Inseln umgeben, auf denen noch Whisky hergestellt wird, besonders an der Westküste (Islay, Mull, Skye, Arran und Jura) und auch im Norden (Orkney). Die wichtigste Insel aus der Whisky Sicht ist Islay. Geschmacklich sind die Whiskys der Inseln extrem Komplex und vielseitig, torfig und oft mit einer salzigen Note.

Mir gefallen die sehr komplexen, torfigen und leicht nach Salz schmeckenden Whiskys der Insel Islay am Besten.

 

Weitere Brennereien der Inseln sind:
Aberfeldy, Blair Athol, Deanston, Edradour, Glenturret, Tullibardine, Isle of Jura, Tobermory, Arran, Talisker, Highland Park, Scapa, Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich, Bunnahabhain, Caol Ila, Kilchoman, Lagavulin, Laphroaig

(Quelle: Wikipedia)

Die von mir probierten Whiskys wurden von keinem Hersteller oder Lieferanten gesponsert.

Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.