Buch-Tipps

Bücher und Himmelskarten

Drehbare Kosmos-Sternkarte
von Michael Feiler (Autor), Stephan Schurig (Autor)

Mit der drehbaren Sternkarte und der kleinen Anleitung kann man sich schnell am Nachthimmel orientieren.


Der Kosmos Himmelsführer
von Ian Ridpath, Wil Tirion

Der umfassende Himmelsatlas mit allen Sternbildern der Welt. Zur sicheren Orientierung am Nachthimmel, der Beobachtung einzelner Sternbilder und dem genauen Studium von Sternen, Planeten und Galaxien..


Welcher Stern ist das?
von Joachim Herrmann

Besonders leicht verständlich und seit Generationen weiterempfohlen – mit diesem Buch findet sich jeder sofort in der Welt der Sternbilder zurecht. Egal wann und egal wo man an den Sternenhimmel schaut: Das Buch ist immer der passende Wegweiser. Diese Neuausgabe wurde komplett überarbeitet und beeindruckt mit wunderschönen Himmelskarten. So findet jeder auf die Frage „Welcher Stern ist denn das?“ sofort die richtige Antwort.


Sky & Telescope's Pocket Sky Atlas - für fortgeschrittene Astronomen
von Roger W. Sinnott

Dieser Atlas beinhaltet den kompletten Sternhimmel mit allen wichtigen Messier-, NGC, und IC-Objekte die von der Nord- und Südhalbkugel beobachtet werden kann. Diese Taschenausgabe ist der ideale Begleiter bei jeder Beobachtungsnacht. Die Karten sind etwa im Format DIN A5 und auf hochwertigen, leicht wasserabweisenden Papier gedruckt und in 80 Einzelkarten aufgeteilt. Ich arbeite sehr häufig mit diesem Atlas, wenn ich schnell mal nachschlagen muss, um ein Objekt zu bestimmen, welches ich beim Beobachten entdeckt habe.


Starhopper - 20 Himmelstouren für Hobby-Astronomen - für Einsteiger ideal
von Thomas Jäger

Glitzernde Sternhaufen, leuchtende Nebel, ferne Galaxien: Deep-Sky-Objekte sind faszinierend, doch mit dem eigenen Teleskop oft gar nicht leicht zu finden. Dieses Buch beschreibt leicht verständlich wie man am Himmel navigiert, ohne vom Weg abzukommen. Dabei werden sowohl Aufsuchmethoden für moderne Computer-Steuerungen als auch für Teleskope ohne jede Technik beschrieben. Im Praxisteil führen 20 Touren über den gesamten Himmel und zeigen die schönsten Objekte für kleine und mittlere Teleskope. Jede Tour startet bei einem auch für Einsteiger leicht zu findenden hellen Stern und hilft dann Schritt für Schritt, schwächere Objekte aufzusuchen. Ausführliche Beschreibungen und Aufsuchkarten unterstützen die Orientierung, so dass kein zusätzlicher Himmelsatlas benötigt wird. Die Himmelstouren des Starhoppers erschienen von 1994 bis 2006 in derAstronomiezeitschrift interstellarum. Aus insgesamt 30 Touren wurden die schönsten ausgewählt und für dieses Buch neu aufbereitet.

Teleskope

Weitere Bücher zum Thema Teleskope finden Sie bei Amazon

Astrofotografie

Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung - NEU 2017
von Katja Seidel

Auf zu den Sternen! In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie für Ihre eigenen Fotos des nächtlichen Sternenhimmels brauchen. Nehmen Sie dafür einfach Ihre DSLR oder Spiegellose, ein Stativ und ein lichtstarkes Objektiv zur Hand, und schon steht Ihnen eine ganz neue Welt offen. Halten Sie die funkelnde Milchstraße mit Milliarden von Sternen, tanzende Polarlichter, helle Meteore, den Mond, Startrails, leuchtende Nachtwolken und vieles mehr in spektakulären Bildern fest.

Weitere Bücher zum Thema Astrofotgrafie finden Sie bei Amazon


Drucken   E-Mail
Diese Seite benutzt Cookies!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.