bowmore 25J Nachdem ich schon die 12 und 15 jährigen Bowmore probiert habe und diese mir sehr zugesagt haben, wollte ich gerne auch mal den 25jährigen probieren. Generell hatte ich noch nie einen 25 Jahre alten Whisky probiert, da mich immer etwas der Preis abgeschreckt hat. Wenn nämlich so eine Flasche über 200 Euro kostet will das gut überlegt sein. Die Flasche ist in einer edlen mit schwarzen Stoff übersogenen Holzkiste verpackt und die Farbe des Whisky ist wie dunkler Bernstein. Die erste Nase haut einen echt um. So viele verschieden Früchte mit einer leichten Rauchnote. Dann erst der komplexe Geschmack und extrem lange Abgang macht den Whisky echt zu einem geschmacklichen Highlight, der seinen Preis auch echt wert ist.

Geschmacksbewertung:
Nase: Weich nach sonnengereifte Früchte mit feinem Rauch.
Geschmack: sehr fruchtig mit viele Holznoten und abgedrundetem Geschmack.
Abgang: komplexer und sehr langer Abgang mit viel Sherry.

Bewertung: